Neuer Hausmeister für Westönner Schützenhalle
Zurück



In der Generalversammlung wurde es bereits angekündigt, jetzt ist es so weit. Die Schützenbruderschaft St. Sebastianus hat ab 01.04. ein neues Hausmeisterehepaar, u.zwar Jörg und Birgit Reinold. Da die Familie Heimann, bisher mit den Hausmeisteraufgaben betraut, aber bereits jetzt auszieht, übernehmen Reinolds ab sofort die Reinigungsaufgaben nach den Veranstaltungen.

Seit 01.01.1998 haben Martin und Petra Heimann diese Aufgabe erfüllt, und das zur vollsten Zufriedenheit des Vorstandes. Gesundheitliche Gründe haben zu diesem Wechsel geführt, der den Vorstand doch ziemlich überraschend traf. Schließlich haben Hausmeister und Vorstand 9 Jahre bestens zusammengearbeitet und die Halle hatten Petra und Martin immer im Topzustand.

Daher bedankten sich Brudermeister Friedel Grümme und sein Stellvertreter Reinhard Kiko am Samstag bei den beiden.

Ab sofort übernehmen jetzt Jörg und Birgit Reinold die Aufgabe. Der Vorstand ist froh, mit dieser Lösung 2 Personen gefunden zu haben, welche die Örtlichkeiten, das Umfeld und die Bevölkerung bestens kennen und ist überzeugt, daß die beiden diese Aufgabe wirklich gut meistern.

Auch für die Hallenvermietung hat es eine Änderung gegeben. Hierfür ist ab sofort Roland Becker, Tel. 02922/8 52 67, E-mail: rolandbecker1@aol.com , zuständig.

Friedel Grümme / Foto: Manfred Zeppenfeld